Yvonne Vetter

• Peace- Friede

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“

Mahatma Gandhi

Friede beginnt in mir, mit jedem Atemzug: entspannen und loslassen.

Loslassen von Bewertungen und Vorstellungen, wie etwas zu sein oder zu laufen

hat. Mit jedem Atemzug ankommen bei mir, bei dem was ist.

Loslassen - die Antwort auf die meisten unserer Fragen.

 

• Joy- Freude

„Freude ist die Gesundheit der Seele.“

Aristoteles

Verbundenheit, tiefe Dankbarkeit, Leichtigkeit und eine unbändige innere Freude

und Freiheit, die sich weit und warm anfühlt und das Herz vor Freude lachen und

tanzen lässt. 

 

• Truth- Wahrhaftigkeit

„To teach is to demonstrate“

Marianne Williamson

„Teach what you practice, practice what you teach.“

Krshnamacharya

Alle Bewertungen und Vorstellungen hinter mir gelassen, die tiefe Wahrheit in

meinem selbst erkennend und diese lebend. Trotz aller (innerer) Widerstände meinem Herzen folgend.

 

• Love- Liebe

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Antoine de Saint-Exupéry

Liebe, Güte und Mitgefühl sind für mich der Weg zur Transformation unserer selbst und

der ganzen Welt.

Yoga hilft mir immer wieder raus aus meiner Kirmes im Kopf und in Verbindung mit

meinem Körper und mir selbst zu kommen, mich zu spüren und mich zu erden.

Yoga-, Meditations- und Achtsamkeitspraxis bilden die Grundlage für meine persönliche

Weiterentwicklung. Sie sind Werkzeuge, die mir auch im Alltag helfen - vor allem in

schwierigen Situationen - sie geben mir eine Ausrichtung, einen Kompass.

Ich kann Gedanken, Emotionen und daraus resultierende Stimmungen beobachten und

sie als solche wahrnehmen und agieren statt zu reagieren.

Was ich auf der Yogamatte lerne kann ich auch in meinen Alltag transportieren.

Alles ist Yoga - selbst der Abwasch  .

Meine Herz schlägt besonders für Restorative Yoga. Eine Yogaform, die Yogahaltungen

und das Entspannen unseres Geistes auf wundervolle Weise miteinander vereint.

Auch bei diesem Yogastil ist unsere Atmung unser Verbündeter und führt uns durch die

lang gehaltenen und durch viele Hilfsmittel unterstützen Haltungen, die ohne muskuläre

Anspannung gehalten werden. Also eigentlich “gepflegtes Abhängen“  .

Eine Yogaschülerin sagte einmal „Restorative Yoga ist der reinste Luxus!“

 

Gönne Dir diesen Luxus und komm vorbei!

Ich freue mich auf Dich!

 

 

 

Ausbildungen

 

2016/ 2017 - 200h-Ausbildung (Satyaloka Yoga)

2017 - Restorative Yoga & Entspannung (Satyaloka Yoga)

2017 - Yoga Intensiv mit Mark Stephens

2017 - Achtsamkeitspraxis-Lehrerin bei Adriaan van Wagensveld (BYVG)

2018 - Yin Yoga Basic (Satyaloka Yoga)

 

 

Yvonne unterrichtet:

 

Freitag, 16 Uhr     Restorative Yoga (im Wechsel mit Marion oder Alex)


So findest Du uns

 

 

Urban Yoga Hamburg

Rostocker Str. 4

20099 Hamburg

Tel. 040/ 307 10 430

 

info@urbanyoga.hamburg